Autogenes Training

teaserbox_2450645757Schnecken sind mit einer natürlichen, sehr effektiven Rückzugsmöglichkeit ausgestattet: Sie tragen Ihr Haus sichtbar auf dem Rücken. Wenn das Rundherum zu viel oder bedrohlich wird, verschwinden sie einfach.  Bei den Menschen ist das nicht so offensichtlich geregelt. Der persönliche Ruheort eines Menschen liegt unsichtbar in seinem Inneren. Und viele Menschen wissen gar nichts von seiner Existenz. Tief in sich zur Ruhe zu kommen – sich warm, ruhig, wohl und lebendig zu fühlen, gehört für die meisten Menschen nicht zum täglichen Befindlichkeits-Repertoire.
Das Autogene Training verschafft Ihnen Zugang zu Ihrem persönlichen “Ort der Entspannung”.

Dass Entspannung durch Selbstbeeinflussung erreicht werden kann, ist bereits seit dem Altertum bekannt. In den 1920er Jahren beschäftigte sich der Psychotherapeut Dr. H. J. Schultz (Berlin) intensiv mit den Wirkungen der Hypnose und entwickelte ein leicht zu erlernendes Verfahren der Selbsthypnose: Das Autogene Training.

Autogenes Training können Sie ohne besonderen Aufwand überall praktizieren. Sie brauchen dafür keine besonderen Kenntnisse oder Fähigkeiten. Sie müssen sich dabei nicht einmal hinlegen. Mit wenigen kurzen Sätzen lernen Sie in einen Zustand der Ruhe, nach innen zu gehen – sich in Ihr inneres Schneckenhaus zurückzuziehen.

Durch das kontinuierliches Praktizieren des Autogenen Trainings erreichen Sie schnell einen ruhigen ausgeglichenen Zustand. Im Kurs für Fortgeschrittene lernen Sie durch gezielte positive Konditionierungen angemessen und ruhiger mit Stress auslösenden Situationen umzugehen.

 Autogenes Training wirkt ausgleichend und beruhigend:

  • Ängste werden gemindert
  •  Ihre Stimmung hebt sich
  •  Sie fühlen sich sicherer und selbstbewusster.

Nachweislich wirksam ist Autogenes Training auch

  • zur Behebung bzw. Linderung diverser psychosomatischer Störungen wie beispielsweise
  • Kopfschmerzen, Verspannungen, Bluthochdruck, Schlafstörungen, Konzentrationsschwäche.

Sie erlernen im Kurs Autogenes Training für Anfänger einprägsame Grundübungen, die aufeinander aufbauen und mit deren Hilfe Sie sich zu Hause selbst in einen tiefen Entspannungszustand versetzen können. Im Kurs üben wir intensiv und die Teilnehmer tauschen sich – mit meiner Unterstützung – über ihre Erfahrungen mit den Übungen aus.

Für Klienten, die bereits mit dem Autogenen Training vertraut sind, biete ich den Kurs Autogenes Training für Fortgeschrittene an.

Termine, Kursumfang und Preise finden Sie auf der Seite  “Entspannungskurse“.

Einzelsitzungen

Nicht jeder Menschen empfindet die Teilnahme an einem Kurs mit anderen Teilnehmern als optimal.  Sie möchten Autogenes Training lieber in Einzelsitzungen lernen? Dann bin ich ganz für Sie da. Ihre Termine können wir flexibel vereinbaren. Die Grundstufe des Autogenen Trainings (Einzelsitzungen) umfasst 5 x 45 Minuten.

Der Paketpreis für Einzelsitzungen der Grundstufe Autogenes Training beträgt inkl. Vorgespräch 225,- €.

Fragen Sie bitte vor Kursbeginn bei  Ihrer Krankenkasse nach – die Kurskosten für Autogenes Training werden im Rahmen der Präventiven Gesundheitsförderung von den gesetzlichen Krankenkassen teilweise oder ganz übernommen.