Katathymes Bilderleben

Die Tiefenpsychologie kennt verschiedene Möglichkeiten, die Ursachen für diverse psychische Befindlichkeitsstörungen und psychosomatische Erkrankungen aufzudecken. Eine der sanftesten und gleichzeitig effektivsten Methoden ist das Symboldrama/die Tagtraumtechnik. Die Kraft der inneren Bilder wird genutzt, um unbewusste und verschüttete Erlebnisse ins Bewusstsein zu heben.

Hanscar Leuner erforschte die Wirkung von Imaginationen über Archetypen und tiefenpsychologische Symbole nach Freud und Jung. Die Ergebnisse seiner Forschung führte er 1954 unter dem Begriff Katathymes Imaginatives Bilderleben (KIP) ein. Das Symboldrama beinhaltet eine Grundstufe, eine mittlere und obere Stufe. Jeder Stufe des Katathymen Bilderlebens sind bestimmte Standardmotive zugeordnet: ein anerkanntes,  viel genutztes Verfahren.

Bevor wir mit der Therapie beginnen, sprechen wir ausführlich über Ihr Beschwerdebild. Sie bestimmen Ihr Ziel. Innere Bilder entfalten sich in entspanntem Zustand. Ich führe Sie deshalb in einen Trancezustand und nenne Ihnen einen Begriff: beispielsweise „Wiese“ oder „Bach“. Sie füllen dann diesen Begriff mit Ihrer Vorstellung. Alle Bilder, die aus Ihnen auftauchen, sind richtig.

Ich begleite Sie unterstützend bei Ihren Imaginationen. Bei der Tagtraumtechnik sind alle Sinne einbezogen. Sie sehen, hören, riechen und schmecken – Sie erleben die Situation. Das Symboldrama öffnet die Türen zu den Ursachen Ihrer Befindlichkeitsstörung. Wir deuten im Gespräch die aus den Imaginationen gewonnenen Hinweise. Ihre inneren Bilder helfen, Situationen besser zu verstehen.

Sie eröffnen Ihnen die Chance für tief greifende Veränderungen. Die Tagtraumtechnik ermöglicht auf sehr sanfte Weise, den Ursachen psychosomatischer Erkrankungen, Essstörungen, Zwangsstörungen, Ängsten und leichten Depressionen sowie Traumata und diversen Persönlichkeitsstörungen auf die Spur zu kommen – Befindlichkeitsstörungen, deren Wurzeln häufig im Unterbewussten liegen.

Meine Erfahrung zeigt, dass sich die Arbeit mit inneren Bildern zudem gut zum Lösen von Beziehungskonflikten im partnerschaftlichen oder beruflichen Bereich eignet. Auch wenn Sie sich beruflich neu orientieren möchten oder Veränderungen Ihrer Lebensausrichtung anstreben, ist das Katathyme Bilderleben eine effektive Methode zur Zielfindung und zur Entfaltung Ihrer noch unentdeckten, kreativen Persönlichkeitsanteile.

Einen Termin für ein  kostenloses Kennenlerngespräch können Sie unter  der Telefonnummer 0951-2999 402 vereinbaren.

Meine Klienten kommen aus Bamberg und Umland (Sonneberg,Coburg, Lichtenfels, Kronach, Kulmbach, Bayreuth, Forchheim, Erlangen, Nürnberg, Hassfurt und Schweinfurt).